DIY: Balkon - Garten Dekoration

7/12/2013


Grüß Euch! :D

Heute gibt es ein ganz einfaches und simples Do It Yourself zur Gartendekoration, oder wie in meinem Fall zur Balkondekoration.
Vor zirka 2-3 Monaten habe ich von einer sehr guten Freundin von mir, Ableger ihrer Lieblingszimmerpflanze bekommen. Ich habe sie zirka zweieinhalb Monate im Wasser "ziehen" lassen, bis Wurzeln zum Vorschein gekommen sind.
Die Ableger im Plastikbecher

Wie man auf dem oberen Bild sieht, habe ich die Ableger in einen Plastikbecher gegeben und nur so weit mit wasser gefüllt, dass das untere Ende der Pflanze im Wasser ist und treiben kann. 
Pflanze mit Wurzeln
Auf dem oberen Bild kann man die Wurzelbildung der Pflanze sehr gut erkennen (das weiße ist die Wurzel, das Grüne darüber, der Pflanzenableger).
Topf nach Wahl mit Erde
Dann muss man nur einen Topf nach Belieben (bei mir ist es ein Ikeatopf um 1€ geworden) mit Erde füllen und in der mitte eine Kuhle reinmachen, wo dann die Pflanze plaziert wird. 
Pflanze platzieren und die Wurzeln unter die Erde bringen
Dann einfach die Pflanze einsetzen, dies sollte jedoch sehr vorsichtig gemacht werden, weil die Pflanze doch noch sehr klein und "gebrechlich" ist.

giiiießen :)
Und nun zur "Festigung der Erde" und damit die Pflanze Energie bekommt, ein wenig gießen. Auf keinen Fall mit der Wasserzufuhr übertreiben, die Pflanze braucht noch nicht so viel, da sie ja noch sehr klein ist.

before
after
Auf unserem Balkon steht eine recht große Aufbewahrungsbox aus Rattan, diese sah bis jetzt immer sehr leer aus. Also kommen die Pflanzen im Sommer jetzt auf diese Box, dort sind sie vom Wind sehr gut geschützt und bekommen genügend licht, zwischen den Pflanzen habe ich noch so süße Teelichthalterlaternen gestellt (1,50€). Ich bin sehr gespannt wie sich die Pflanzen entwicken! :D

before

after
Ebenfalls haben wir ein Rattansegel am Balkon stehen. Beim Kauf des Segels, war allerdings nur die Sitzauflage inkludiert, beim anlehnen war es dadurch leider nicht sonderlich bequem. Ich habe mich für diese vier Kissen von Ikea entschieden (das Kissen selbst hat ca. 5€ und der jeweilige Bezug 7€ gekostet). Allerdings finde ich, dass es ein bisschen zu wenig Pölster sind, somit werde ich wohl noch ein oder zwei weitere kaufen.

vertiges Balkoneck
Ich bin ganz zufrieden mit meinem kleinen "Erhohlungsgebiet" am Balkon. Ich finde es sieht sehr schön bequem und einladend aus, die Kissen sind richtig kuschelig, am liebsten würde ich nur noch draußen liegen! :)

Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende mit tollem Wetter, damit ihr am Balkon oder im Garten Sonne tanken könnt. :) Bis bald!


You Might Also Like

0 Gedanken

Lass mir doch einen Gedanken da.. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar :)
xxx

Foodblogger