Follow Me Around - in Bildern: Budapest

7/09/2013

 Hallo meine Lieben!

Wie ich schon einige Male erwähnt habe, war ich übers Wochenende eine Freundin, die ein Auslandspraktikum macht, in Budapest besuchen. Ich möchte erstmal gar nicht zu viele Worte verlieren, sondern einfach die Bilder sprechen lassen :D



Mittagessen: Gnocci mit Pilzen und Parmesan

Schuhe auf der Telefonleitung ;-)

Kettenbrücke

Parlament

Knusperhäuschen ;-)

Schöner Ausblick







Bier"taxi"
Ubahn Station
Mittagessen: Spaghetti mit Garnelen, Tomaten und Pesto

Pizza-Flitza
Oper

ungarische Straßenbahn



Alte Brücke
Also im Großen und Ganzen bleibt zu sagen, dass Budapest wirklich eine sehr schöne Stadt ist, und ich finde, dass sie Wien sehr ähnelt. Ich denke dass Bilder mehr als Worte sagen, deshalb gibt es heute mehr Fotos als geschriebenes. :)

Das einzige was ich am Schluss noch anmerken ist, dass ich es sehr schade finde, dass die Einwohner Budapests sehr unfreundlich waren. In manchen Restaurants wurden wir nichtmal bedient, obwohl wir 4x nach dem Kellner gerufen haben. Nach einer Dreiviertel Stunde ist er dann erst gekommen, obwohl kaum etwas los war. Wenn man nach Hilfsbereitschaft sucht, ist man auch fehl am Platz, leider. Allerdings möchte ich das natürlich auf keinen Fall verallgemeinern, kann gut möglich sein, dass wir immer zur falschen Zeit am falschen Ort waren.

Wer einen Kurzstädtetrip für das "kleine Börserl" sucht ist mit Budapest am richtigen Weg. für Zug und Hotel (Hotelname: Silver) habe ich knappe 80€ bezahlt (2 Nächte).

Ich hoffe euch gefallt der Eintrag und die Bilder! :) ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

You Might Also Like

2 Gedanken

  1. Hallo Kristin,

    wie schön, dass du in Budapest warst - ich habe dort (als Halbungarin) meinen Führerschein gemacht und schon viele Urlaube verbracht. Schade, dass euch die Stadt eher unfreundlich begegnet ist - da hattet ihr wirklich eher Pech und wart an den falschen Orten zur falschen Zeit... ;-)

    LG, Lissy

    miss-liz-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lissy

      Ja die Stadt ist ja wirklich wunderschön und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir zur falschen Zeit am falschen Ort waren :-)

      Liebe Grüße
      Kristin

      Löschen

Lass mir doch einen Gedanken da.. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar :)
xxx

Foodblogger