Spinat-Käsetasche

9/18/2013

Guten Abend meine Lieben!

Heute gibt es etwas später einen Post von mir, bin jetzt wieder im stressigen FH-Leben angekommen und bin erst ziemlich spät heimgekommen. Ich hatte solchen Hunger und habe deshalb Spinattaschen gemacht, die ich euch zeigen wollte, da sie suuuperlecker sind. Außerdem kann man sie am nächsten Tag auch noch essen (egal ob kalt oder warm) und daher eignen sie sich auch wunderbar, um sie in die Arbeit oder Uni mitzunehmen


Zutaten:
  • ein Ei
  • eine Packung Blattspinat (ich hab gefrorenen genommen)
  • eine Packung Feta 
  • sonstigen Käse nach Wahl - in meinem Fall Mozarellascheiben
  • zwei Packungen Blätterteig
  • eine Zwiebel
  • Olivenöl
  • Gewürze



Im Prinzip ist es ein ganz einfaches und simlpes Rezept. Zuerst wird der Spinat aufgetaut und dann ausgewunden damit er nicht mehr viel Wasser enthält, in der Zwischenzeit wird die Zwiebel klein gehackt und in Olivenöl in einer Pfanne angebraten. Danach kommt der Blattspinat in die Pfanne und wird solange angebraten bis kein Wasser/Öl mehr in der Pfanne ist (der Käse gibt im Backrohr dann genug Flüssigkeit - sonst wird das ganze zu matschig).


Nun wird der Blätterteig gesechstelt und danach portioniert man den Spinat in die Mitte, genauso wie den Feta und den anderen Käse.


Zuletzt werden die Täschchen in Form gebracht, das ist jedem selbst überlassen, wie mans am liebsten mag. Ich finde sie in Form einer Topfengolatsche ziemlich schön. Am Schluss werden sie noch mit einem Ei bestrichen und kommen bei 150° für zirka 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen. 
Sie sind fertig, wenn sie goldbraun und knusprig aussehen (siehe unteres Bild).


Ich weiß, dass viele Leute den Geschmack von Feta nicht mögen. Man kann die Taschen genauso gut mit Gouda oder auch Schinken und Mozarella füllen. Ich habe sie schon mit allem Möglichen gefüllt, allerdings rate ich von Tomaten ab, denn die wässern leider zu stark.

Ich hoffe euch hat mein kleines Rezept gefallen und ihr probiert die Täschchen mal aus. Ich kann nur sagen, dass ich mich schon morgen auf die Mittagspause freue :D

Liebste Grüße
 photo Unbenannt_zps88ec06f2.jpg


Follow on Bloglovin

You Might Also Like

24 Gedanken

  1. Die sehen Lecker aus :-)
    Sollte ich auch mal testen :)

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön, falls du sie testest, lass mich wissen, ob sie dir geschmeckt haben :)

      Löschen
  2. Oh sehen die lecker aus!! Und das genau wo ich gerade soo einen riesen hunger habe..aber das Rezept ist gesichert und wird so schnell wie möglich nach gekocht :)

    Liebe Grüße,
    Martin von www.look-scout.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) dann lass es dir möglichsf bald schmecken :D

      Löschen
  3. Hey, die sehen super lecker aus. Wenn ich das nächste Mal Zeit hab versuche ich das auch mal, denn ich liebe Spinat :D

    Liebste Grüße, Wyonna

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön für Deinen Kommentar :)
    Genau solche habe ich mir auch immer gemacht, als ich in England gewohnt habe.

    AntwortenLöschen
  5. Danke dir für dein liebes Kommentar :-) freu mich immer so sehr auf sowas <3
    boaaaa ey spinattaschen *___* meeeega geil!
    Bei den Türken gibts sowas auch! Das schmeckt unendlich lecker!!

    xoxo, L.
    ----------
    liyahgoeshollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. danke für dein lieben Kommentar auf meinem Blog :-) ich freue mich immer sehr darüber <3
    boaaaa spinattaschen *____* die schauen ultra lecker aus!
    Bei den Türken gibts sowas auch - total super mega lecker!!!!!

    xoxo, L.
    ----------
    liyahgoeshollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns gibt es so ähnliche beim bäcker :)

      Löschen
  7. Saulecker!
    Ich hab die schön öfter als große Rolle gemacht, aber die ist mir meist weg geflossen. Danke für den Tip den Käse erst zum Schluß rein zu machen, seitdem reißt mir auch der Blätterteig nicht mehr^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dir mit meinem Post geholfen habe :)

      Löschen
  8. Sieht das lecker aus. Und danke für den lieben Kommentar, ich hoffe, du probierst die Pommes mal aus und lässt hören, wie sie geworden sind. Auch mit Freunden habe ich sie bereits gemacht und sie lieben sie.
    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren :)

      Löschen
  9. boahr! das sieht sooooo super lecker aus <3

    kim von www.the-new-black.de

    AntwortenLöschen
  10. mjamm! :D

    PS: Danke für deinen lieben Kommentar!

    AntwortenLöschen
  11. Hmmmm, sieht Super lecker aus!!!!!
    Werde ich auch mal ausprobieren <3

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hmm, sieht Super lecker aus!!!!
    Das werde ich auch mal ausprobieren <3

    LG Nicole

    AntwortenLöschen

Lass mir doch einen Gedanken da.. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar :)
xxx

Foodblogger