Fitnessziele und Playlist

1/27/2014

Hallo meine Lieben!

Ich hoffe ihr seid gut in die Woche gestartet. Wie wahrscheinlich viele von euch wissen, bin ich gerade am abnehmen und am gesünder leben, was sowohl viel Sport und eine gute Ernährung zur Folge hat. An meinen Rezepten lasse ich euch ja immer wieder "teilhaben" - heute möchte ich euch meine Playlist fürs Fitnesscenter zeigen. Das ist mal ein bisschen ein anderer Post, allerdings lese ich so etwas bei anderen sehr, sehr gerne. Außerdem ist es etwas persönliches, da man viel über den Musikgeschmack des "Bloggers" erfährt und man sich vielleicht auch Anregungen für die eigene Playlist holen kann.

Nun zur Playlist

  1.  Alles Neu - Peter Fox
  2. Am Strand - Farin Urlaub Racing Team
  3. American Idiot - Green Day
  4. Baby, du siehst gut aus! - Bakkushan
  5. Books From Boxes - Maximo Park
  6. Chelsea Dagger - The Fratellis
  7. Das zweite Gesicht - Peter Fox
  8. Deine Schuld - Die Ärzte
  9. Der erste Tag - Bakkushan
  10. Der Kommisar - Falco
  11. Der ziemlich okaye Popsong - Farin Urlaub Racing Team
  12. Digital ist besser - Tocotronic
  13. Do You Want To - Franz Ferdinand
  14. Es lebe der Sport - Reinhard Fendrich
  15. Every You Every Me - Placebo
  16. Fat Bottomed Girls - Queen
  17. For A Pessimist I'm Pretty Optimistic - Paramore
  18. Ganz Wien - Falco
  19. Gut Dabei - Deichkind
  20. Hello Joe - Beatsteaks
  21. Hi Freaks - Tocotronic
  22. Kill The Director - The Wombats
  23. Killer Queen - Queen
  24. King For One Day - Green Day
  25. Krawall und Remmidemmi - Deichkind
  26. Limit - Deichkind
  27. Minority - Green Day
  28. Misery Business - Paramore
  29. 36 Degrees - Placebo
  30. Where is the Line? - Billy Talent
  31. Fallen Leaves - Billy Talent
  32. Young For Eternity - Subways
  33. Are You Gonna Be My Girl - Jet
  34. Walk Idiot Walk - The Hives
  35. Zeit sich zu bewegen - Bakkushan
  36. We Walk - The Ting Tings
  37. Schüttel deinen Speck - Peter Fox
  38. Schifoan - Wolfgang Ambros
  39. Unrockbar - Die Ärzte
  40. TV & Me - Mando Diao
  41. Tick Tick Boom - The Hives
  42. Steh auf, wenn du am Boden bist - Die Toten Hosen
  43. Stadtaffe - Peter Fox
  44. Springwut - Bakkushan
  45. Self Esteem - Offspring
  46. Nobody Move, Nobody Get Hurt - We Are Scientists
  47. Märchenprinz - E.A.V.
  48. Let There Be Rock - Tocotronic
  49. Ich liebe es - Bakkushan
  50. I Want It All - Queen
  51. I'm Not Okay - My Chemical Romance
  52. Idealgewicht - Wolfgang Ambros
Die Songs, die ich fett gedruckt habe, finde ich vom Rythmus her besonders motivierend, teilweise auch von den Texten.

Ich gehe zirka 3x/Woche ins Fitnesscenter und letztens hat mich eine gute Freundin gefragt, ob ich beim Frauenlauf in Wien mit ihr mitmachen will (im Mai - 5km). Ihr müsst wissen, ich bin wirklich ein Laufmuffel und halte nicht sonderlich lange durch. Allerdings dachte ich mir: "Dann habe ich beim Trainieren wieder ein neues Ziel, das ich erreichen möchte, denn eine Stunde am Crosstrainer ist mittlerweile keine starke Anstrengung mehr". Jetzt habe ich mich die letzten paar Male aufs Laufband "geschmissen" und heute 3,4km erreicht - da habe ich mich echt gefreut, zwischendurch bin ich aber immer wieder mal ein bisschen gewalkt, im Großen und Ganzen bin ich aber die meiste Zeit gelaufen. Für viele wird das sehr wenig sein, aber wie gesagt, im Laufen bin ich verdammt schlecht. Jedoch glaube ich, dass ich es schaffe. Habe mich mittlerweile um 1,1km gesteigert, beim ersten Mal waren es nämlich nur 2,3km.

Macht ihr auch regelmäßig Sport? Wenn ja, was? Gefallen euch einige Lieder, oder habt ihr ne ganz andere Musikrichtung, die ihr bevorzugt?

Liebst
  photo Unbenannt_zps88ec06f2.jpg


Follow on Bloglovin

You Might Also Like

10 Gedanken

  1. Ich bin auch ein Laufmuffel, ich halte kaum einen Kilometer durch ohne zwischendurch stehen zu bleiben. Sonst schwimme ich für mein Leben gerne.
    Und zu deiner Musikliste: Peter Fox höre ich auch beim Trainieren. Und ich LIEBE Falco! :D Ich kenne eigentlich sonst niemanden der in meinem Alter auch Falco hört, aber vielleicht liegt das daran, dass ich aus Deutschland komme ;) Ansonsten spornt mich eher härtere Musik an bis ans Limit zu gehen.

    Liebe Grüße
    Aki

    www.theterrit.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falco mögen glaub ich sehr, sehr viele Österreicher und Wiener, vermutlich liegts da dran.. aber Peter Fox ist beim Trainings sowieso mein Favorit :)

      Löschen
  2. Bei Wolfgang Ambros hattest du mich.

    AntwortenLöschen
  3. Einen ganz wunderbaren Blog hast du da :)

    Vielleicht hast du ja Lust, auch mal bei mir vorbeizuschauen :)
    http://www.katesfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) - werd ich sicher vorbeischauen

      Löschen
  4. Sowas habe ich schon immer gesucht:)! Ich hoffe, dass mich manche Lieder dann besonders anspurnen:)!!
    DANKE ♥
    xxx MElle

    http://melle-loves-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh - das freut mich aber :) - dann treiben sie dich hoffentlich gscheit' an :)

      Löschen
  5. Ich habe mich vor kurzem auch in einem Fitnessstudio angemeldet und möchte 2x pro Woche dort trainieren. Außerdem gehe ich regelmäßig joggen und werde im Mai am Leipziger Frauenlauf (10 km-Strecke) teilnehmen. Allerdings habe ich seit knapp 2 Wochen eine starke Erkältung und daher muss ich zwangsweise pausieren. Das gefällt mir gar nicht. :/

    Die Playlist klingt gut. Da sind wirklich schicke Sachen dabei, die einen anspornen. Ich muss auch mal eine Fitness-Playlist für mich zusammenstellen.

    LG
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) puh 10km ist eh ne ordentliche Strecke :) ich drück dir die Daumen, dass du bald wieder ganz fit bist :-)

      Löschen

Lass mir doch einen Gedanken da.. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar :)
xxx

Foodblogger