Städtetrip Milano ♡

1/04/2014


Guten Abend und prosit Neujahr meine Lieben!

Ich hoffe ihr seid gut im neuen Jahr 2014 gelandet und hattet einen schönen Silvesterabend. Heute möchte ich mit euch meinen Eindruck von Mailand teilen.


Wir haben im Starshotel Ritz gewohnt (4 Sterne) und waren absolut begeistert. Wir haben zum Zentrum und zum Dom zirka 15min per Fuß gebraucht und auch das Zimmer war toll. Besonders süß fand ich, dass ein Wasserkocher, Tassen und Tee im Zimmer zur Verfügung standen (das hatte ich bis jetzt noch bei keinem Hotel). Wir haben an der roten Metrolinie gewohnt - Station Lima.


Rund um den Dom war ein einheimischer Markt aufgebaut (ich weiß nicht, ob es diesen das ganze Jahr gibt) - hier konnte man die verschiedensten Sachen kaufen, angefangen von einheimischen Spezialitäten wie Eis, Käse, Speck bis hin zu Pullis, Schlapfen, Karten, Deko usw. Ich mag solche Märkte persönlich ja sehr gerne, habe auch in den 4 Tagen immer wieder mal ne Kleinigkeit zum Essen gekauft und habe es für sehr gut empfunden.



Der Kaffee ist in Mailand ziemlich billig (meist zirka 1,50€ bis 2€) im Gegeinteil zu Softdrinks (ne Cola Light 0,33l 5€). Einen Nachmittag waren wir im Designercafé Armani, das kann ich absolut weiterempfehlen. Wir haben zwar nichts gegessen, aber alle Leute um uns herum haben Mittag gegessen und es sah alles wirklich sehr, sehr lecker aus. Die Preise fand ich auch nicht so schlimm.. 3,50€ für einen Kaffee Latte.
Was ich sehr interessant und auch lustig fand, sind die Straßenkünstler, die es in Milano gibt. Bei der roten Ampel gab es zum Beispiel diese Jongleure die auf dem Zebrastreifen, wenn die Autos rot hatten, ihre Tricks vorführten. 



Mailand ist meiner Meinung Wien sehr ähnlich (vom Baustil). Ich finde diese Architekturen wunderschön und beeindruckend.



Shoppen in Mailand ist ein eigenes Kapitel. Ich habe mir gedacht, dass ich im Ausverkauf vielleicht das ein oder andere Schnäppchen ergattern werde, aber leider Fehlanzeige. ich habe kein einziges Stück gekauft. Es gab keinen Ausverkauf, somit waren Kleidungsstücke bei H&M oder Zara teurer als in Wien (da dort der Ausverkauf schon gestartet hatte) und bei den Designern konnte ich mir sowieso nichts leisten, denn dort war auch kein Ausverkauf in Sicht. 
Trotzdem war die teuerste Shoppingstraße Mailands schon sehr sehenswert. Es git auch einige Outlets, allerdings waren da Taschen von 1.500€ auf 750€ runtergesetzt - gut das ist für mich dann auch kein Schnäppchen ;-)



Das Castello Sforzesco - das Mailänder Schloss - war auch sehr sehenswert und total schön. Es hat einen großen Schlossgarten und wenn man den durchquert hat, kommt man zum Mailänder Triumphbogen.



Falls ihr mal in Milano seid und bei der Metrostation "Garibaldi" vorbeikommt, geht in das Café RED (Read Eat Dream) - hier konnte man zu sehr günstigen Preisen trinken und essen, außerdem war ein Bücherladen im Kaffeehaus integriert. Ich fand die Idee sehr interessant, man konnte beim Essen in Bücher reinlesen und wenn sie einem  gefielen mit nach Hause nehmen (also kaufen). Davon war ich sehr begeistert.



Der Mailänder Doumo (Dom) war mein absolutes Highlight bei diesem Städtetrip. Er war sowohl innen, als auch von außen wunderschön. Ich frage mich immer, wie die Menschen es früher geschafft haben, solche architektonischen Kunstwerke zu errichten, wo die Transportmöglichkeiten, sowie Baumöglichkeiten viel schlechter waren, als heutzutage (jetzt gibt es ja Kräne usw.). Man kann auch den Mailänder Dom "erklimmen" - 250 Stiegen ist dieser Weg lang - es zahlt sich aber wirklich aus. Die Aussicht war der absolute Wahnsinn
Für all diejenigen, die nicht zu Fuß (7€) auf die Terasse des Doms kommen, gibt es auch einen Aufzug (14€). Wenn ihr mal nach Milano kommt, lege ich euch wirklich ans Herz diese 250 Stufen zu steigen. Es lohnt sich wirklich.

Silvester selbst haben wir sehr ruhig verbracht, wir waren am Mailänder Hafen. Dort sind wir auf einer Brücke gestanden und haben uns das Feuerwerk rund um uns herum angesehen - das hat sich wunderschön im Wasser gespiegelt. Dabei haben wir mit ner Flasche Sekt angestoßen und davor waren wir noch schön essen ♡

Ich kann Mailand wirklich weiterempfehlen. Wenn ich es jedoch direkt mit Barcelona vergleiche (da habe ich meinen Sommerurlaub verbracht), gewinnt eindeutig Barcelona. Trotzdem möchte ich diesen Kurztripp nicht missen. 
In nächster Zeit will ich auf jeden Fall noch mehr Städte erkunden, auf meiner Liste stehen London, Amsterdam und Berlin ganz weit oben.

Wart ihr schonmal in Mailand? Wie war euer Silvester? Welche Städte wollt ihr in den nächsten Jahren erkunden und warum?

Liebst
 photo Unbenannt_zps88ec06f2.jpg


Follow on Bloglovin

You Might Also Like

16 Gedanken

  1. Schöner Post und tolle Fotos.=) In Mailand war ich bis jetzt leider noch nicht. Dafür aber in London, Paris, Stockholm, Berlin etc. Gestern habe ich einen Post über meine Londonreise letztes Jahr veröffentlicht. Vielleicht hast du ja Lust mal vorbeizuschauen.^^ http://msbuecherwuermchenswelt.blogspot.de/2014/01/eine-woche-in-london.html Würde mich freuen. Bei mir steht als nächstes Mitte Februar eine Städtereise nach Amsterdam an. Da bin ich auch schon sehr gespannt drauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stockholm soll ja auch total schön sein :) ich werd auf jeden Fall vorbeischauen und viel Spaß in Amsterdam! :D

      Löschen
  2. Der lang ersehnte Beitrag. Es freut mich das es dir gefallen hat.

    Mailand habe ich zwar noch nicht gesehen dafür aber London und Berlin. Es ist wie mit jeder Stadt,
    es gibt gute und schlechte Seiten. :) Außer Wien, da trage ich die rosarote Brille und sehe nur das Gute. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, es gibt überall viel Gutes und ein wenig schlechte Seiten.. Ja Wien ist ganz toll ♡ und das sage ich nicht nur weil ich hier wohne :)

      Löschen
  3. Toller Mailand-Post! Ich war vor ca. 3 Jahren auch dort (und hab übrigens auch nix gekauft, weil mir alles zu teuer war :-D). Aber es ist schon ein Erlebnis, wenn man durch die Einkaufsstraße bummelt mit den namhaften Designern und den tollen Schaufenstern...
    Berlin steht bei mir auch ganz oben auf der City-Trip-Liste :-) Ich denke, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis ich einen Flug buche :-)

    Alles Liebe
    Doris
    von Pretty Clover Beautyblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich jetzt schon von mehreren Seiten gehört.. und ich dachter mir noch.. dort werde ich einkaufen bis zum umfallen :D

      Löschen
  4. Milano ist auch eindeutig eine Stadt, welche ich eines Tages besuchen möchte ^-^
    Danke dir auch für deinen lieben Kommentar :) Analog Fotografie hat ja doch einen ganz besonderen Touch ^-^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Analog Fotografie ist total toll :)
      danke auch für deinen lieben Kommentar

      Löschen
  5. ich freu mich dass dir meine schlüsselidee gefallen hat ;) zeig doch mal deine ergebnisse!

    mailand soll wirklich soo schön sein, deine fotos zeigen es ja umso mehr. ich bin ja verliebt in barcelona und paris, also muss ich mailand auch irgendwann mal besuchen!

    LG Jule

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Bilder, da kriegt man richtig Lust auf einen kleinen Trip nach Mailand :)

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) dankeschön - freut mich, dass sie dir gefallen :)

      Löschen
  7. Hört sich super an! Aber wie du schon selbst sagst, kann ich mir vorstellen, dass Barcelona nochmal schöner ist. Ich war zwar noch nicht da, aber ich habe schon viele Urlaubsbilder von Freunden und meinen Eltern gesehen und deswegen muss ich irgendwann auch mal dorthin. Nichtsdestotrotz finde ich Städtereisen generell total toll. Es ist einfach mal schön andere Städte zu erkunden und mal was anderes zu sehen :)
    Ich habe dich übrigens getaggt. "Ich in 10 Jahren" heißt der Tag und wenn du magst, würde es mich freuen wenn du mitmachst ---> http://bit.ly/1figZIk
    Liebe Grüße, Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin auch ein begeisteter Städtereise-Typ :) genauso mag ich aber auch entspannende Badeurlaube :)
      danke fürs taggen - finde die Fragen toll und habe mich sehr darüber gefreut :)

      Löschen
  8. Richtig schön =) Ich hoffe du/ihr hattet Spaß =)

    Liebe Grüße <3

    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke - ja das hatten wir auf jeden Fall :)

      Löschen

Lass mir doch einen Gedanken da.. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar :)
xxx

Foodblogger