last-minute: Geschenksidee für den Valentinstag ♡

2/14/2014

Hallo meine Lieben

Heute ist ja Valentinstag, ich weiß viele mögen ihn nicht besonders, trotzdem habe ich eine last-minute Geschenksidee für euch, die ihr aber auch für jeden Geburtstag verwenden könnt. Ich habe für jene, die in letzter Sekunde noch ein nettes Geschenk für den Liebsten oder die Liebste benötigen, einen Quick-Tipp - Cake Pops.



Ihr benötigt:

  • den Kuchen eurer Wahl
  • Marmelade 
  • Streuzucker, Streuherzen, sonstige Verzierungsmittel ;-)
  • Kochschoko
  • Butter
  • Cake Pops Stiele
  • eine Ausstechform
Zuerst müsst ihr den Kuchen (ihr könnt auch Fertigkuchen nehmen) so gut es geht zerbröseln und zerkleinern. Danach mit zirka 3 Esslöffel Marmelade vermengen, damit es eine schöne homogene Masse wird, mit der ihr eure Herzen formen könnt.


Nun drückt ihr euren Teig in die gewünschte Form (ihr könnt die Herzen natürlich auch selber formen, aber ich denke, dass es so einfacher ist).


Voilá - nun kommen die Herzen für zirka eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
Währenddessen könnt ihr die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und ein wenig Butter hinzufügen, damit die Glasur etwas flüssiger wird.


Die Cake Pops Stängel werden zuerst in die flüssige Schokolade getaucht und dann in den Kuchen gesteckt, danach kommen die Kuchenstückchen nochmal in den Kühlschrank - wenn die Schokolade dann getrocknet ist, verhindert es das herunterrutschen während dem Verziehren (theoretisch - mir sind leider ziemlich viele kaputt geworden).

Nun gehts ans Verzieren! Da ist eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt :-)
Nun kommen sie nochmal in den Kühlschrank, damit die Schokolade trocknet.


Ich wünsche euch einen wunderschönen Valentinstag! Ich weiß, die Cake Pops sehen keineswegs perfekt aus, aber sie sind mit Liebe gemacht und auf das kommt es ja bekanntlich an :-) 
Ich werde diese Form von Cake Pops sicher auch bei Geburtstagen machen, weil ich sie einfach zuckersüß finde

Was habt ihr heute noch schönes vor? 

Liebst
 photo Unbenannt_zps88ec06f2.jpg


Follow on Bloglovin

You Might Also Like

26 Gedanken

  1. Hällöchen,

    Das ist ja eine süße Idee.

    Ich hatte fast die gleiche Idee, habe Muffins gebacken.

    Falls Du Lust hast, kannst dir gerne mal durchlesen:) http://julchens-traumwelt.blogspot.de/2014/02/fast-vegane-valentins-muffins.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) danke - da werde ich sicher gleich vorbeischaun :)

      Löschen
  2. Also, ich finde die sehen super aus! Eine klasse Idee, die klassischen Cake Pops so in "Form" zu bringen! Werde ich sicher auch mal probieren!

    AntwortenLöschen
  3. Find ich wirklich süß :)
    Diese Idee hätte ich gestern gebraucht - mein Freund ist heute leider leer ausgegangen *upsi*

    Liebste Grüße
    hier könnt ihr einen 40€ Zalandogutschein gewinnen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oije.. naja für nächstes Jahr hast du dann ne Idee :)

      Löschen
  4. das sieht aber echt lecker aus!♥

    liebe Grüße Amy:)

    AntwortenLöschen
  5. Kein Witz jetzt, ich bin noch nie auf die Idee gekommen für Cake Pops einfach Ausstechförmchen zu nutzen :D Danke für den Tipp, das mache ich nach ;)


    Liebste Grüße
    Sabine
    www.zuckermischwerk.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab das vorher auch noch nirgends gesehen, aber ich dachte mir, dass sie so gleichmäßiger und schöner werden : -)

      Löschen
  6. Die sind ja niedlich! Ich bin dank Klausuren zu nix gekommen, wir waren aber noch hübsch essen.
    Mein einziger Cake-Pop versuch ist leider in einem kompletten Backunfall geendet, die Kugeln sind an den Stäben runtergerutscht als die Glasur drauf sollte. Aber so leicht lassen wir uns nicht unterkriegen, oder? ;)
    Liebe Grüße
    Ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha - ja bei mir sind auch einige runtergerutscht.. bis ich dann halbwegs ne Technik für mich entdeckt hab, wo es so halbwegs geht : -)

      Löschen
  7. Hey Liebes

    vielen vielen Dank für dein Kommentar auf meinem Blog.
    Habe eben etwas ganz dummes getan und versehentlich deinen Kommentar gelöscht :(
    Wollte auf den Kommentar antworten und statt die Seite aufzurufen bin ich auf löschen.
    Mir sind alle Kommentare wertvoll, daher nicht falsch verstehen, falls du deinen eigenen Kommentar nicht mehr entdeckt.

    Gelesen habe ich ihn dennoch vorher :) Vielen Dank. Hoffe du konntest einige Apps für dich entdecken.

    Süßer Blog. Bist auf jeden Fall künftig unter meinen Favoriten.

    xoxo ila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oje, na macht ja nix : -) du hast es ja nicht mit absicht gemacht

      Löschen
  8. Überall Bilder von Süßkram, wenn ich versuche mal wieder ein paar Kilos zu verlieren. Ihr seid alles Teufel!^^

    Du wurdest getagged (: http://einbisschenmimimi.blogspot.de/2014/02/liebster-award-discover-new-blogs.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha :D jaa.. ich kenn das, bin auch grad am Abnehmen..
      danke - sehr lieb von dir - hab aber erst vor kurzem bei diesem TAG mitgemacht

      Löschen
  9. OMG! Tolle Idee! Zum Verschenken fast zu schade...

    Liebe Grüße Claire
    www.clairekitsch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha :) ja - kommt immer drauf an, wen man sie schenkt und ob man auch was abbekommt ; -)

      Löschen
  10. Aaaah, schade, dass ich das jetzt erste entdeckt habe!
    Das ist ja ein perfektes Geschenk!! So süß!

    <3
    www.gluehwurmi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, passt aber auch sehr gut für Geburtstage :-)

      Löschen
  11. Sieht sehr lecker aus :) Wenn du die Schoki mithilfe eines Pinseln auf die Cakepops bringst, gehen sie nicht so leicht kaputt bzw. fallen vom Stiel.
    Liebste Grüße Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, werde ich beim nächsten Mal sicher ausprobieren! :)

      Löschen
  12. Lecker, yummy. Da starr' ich doch direkt meinen Bildschirm etwas intensiver an, in der Hoffnung, dass vielleicht ein Herzchen zu mir rüber hüpft!
    Süßer Blog! :)

    Liebste Grüße,
    Freda-Sofie

    AntwortenLöschen
  13. Die Idee finde ich großartig! Leider bin ich zum Backen zu faul :)


    PS bei mir gibt es momentan einen 70€ ASOS Gutschein zu gewinnen. Vielleicht hast Du ja Lust, mitzumachen. Viele Grüße, Veronika (http://www.i-wear-my-own.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin generell auch ein backfauler Mensch :-) aber das hat mir eigentlich Spaß gemacht

      Löschen

Lass mir doch einen Gedanken da.. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar :)
xxx

Foodblogger