FMA: Musicalpremiere SHREK in Wien

3/18/2015

Gestern war ein wundervoller Tag. Man spürt es so richtig, der Frühling kommt. Die Tage werden länger und in der Sonne ist es richtig warm. Ich war mit meinem besten Freund am Naschmarkt Frühstücken. Der Naschmarkt ist bei Touristen sehr beliebt. Es gibt frisches Gemüse, Obst, Fleisch und sonstige Leckereien. Direkt am Markt gibt es einige kleine Restaurants, die bekannt für ihr gutes orientalisches Essen sind. Wir waren gestern im "NENI" und ich hatte ein israelisches Frühstück. Das Frühstück bestand aus einem kleinen Tomaten-Gurkensalat, Rührei, Oliven und Labane (selbstgemachte israelischer Frischkäse), dazu gab es warmes Pita Brot. 
Ich bin sehr gerne am Naschmarkt, besonders im Frühling und im Sommer. Die Märkte, der Geruch von frischen Obst und Gemüse bringen mir jedes mal ein bisschen Urlaub nach Wien. Gestern war noch dazu der erste Tag an dem man es gut draußen aushielt, in der Sonne war es sogar richtig heiß.


Eine meiner besten Freundinnen hat spontan zwei Karten für die Musicalpremiere von "Shrek" in Wien bekommen. Ich habe mich sehr gefreut, dass sie mich dazu mitgenommen hat. Ich liebe Disneyfilme und Shrek habe ich als Kind sehr oft gesehen, umso mehr war ich gespannt, wie die Musicaldarsteller und die Requisiten wohl sein werden. Danke liebe Irmi nochmals fürs mitnehmen! :)

Das Musical startete um 19:30 in der Stadthalle. Davor waren wir noch in der Lugner City Running Sushi essen. Die Lugner City ist in etwa fünf Gehminuten von der Stadthalle entfernt, somit hat sich das japanische Restaurant in der Lugner City gut zum Essen angeboten.

 
Das Musical selbst hat uns sehr begeistert. Die Darsteller haben perfekt in die Rollen gepasst. Besonders die Hauptrollen waren gut besetzt, aber auch die Nebenrollen haben uns sehr gut gefallen. Die Gewänder und die Requisiten waren beeindruckend. Insgesamt gibt es für dieses Musical eine große Weiterempfehlung von uns.

Ich habe ein YouTube Video von der Press-Call in Düsseldorf gefunden, wo die Hauptdarsteller und drei Lieder des Musicals vorgestellt werden. Hier bekommt einen sehr guten Eindruck vom Musical, wobei ich es Live um einiges besser fand, als auf diesem Video. 





Wenn ihr Zeit habt und Musicals gerne mögt, empfehle ich euch wirklich in die Vorstellung zu gehen. Das Musical ist sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene (wie uns :D ) geeignet.

Mögt ihr auch gerne Musicals? Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen.

Liebst  
 photo Unbenannt_zps88ec06f2.jpg


Follow on Bloglovin

You Might Also Like

2 Gedanken

  1. Das Shrek-Musical hätte ich mir auch gerne angesehen. Die haben irgendwie eine Tour durch Deutschland gemacht, aber leider waren sie nicht hier oben in Norddeutschland. Vielleicht kommt es ja noch. :)
    Das israelische Frühstück sieht ja gut aus. *nomnom*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje.. Genau! Da sie jetzt mit der Deutschlandtour fertig sind, sind sie jetzt nach Österreich gekommen, aber vielleicht kommt das Musical ja noch nach Norddeutschland :) wenn dem so ist, musst du dir das Musical ansehen :))

      das war auch sehr lecker :D

      Löschen

Lass mir doch einen Gedanken da.. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar :)
xxx

Foodblogger