vegetarisch gefüllte Zucchini

8/31/2015

Sommerzeit. Frisches Gemüse. Selbst angebautes Gemüse. Zucchini.

Passend zur Jahreszeit habe ich ein leckeres Zucchinirezept für euch, dieses Mal  vegetarisch gefüllte Zucchini mit Quinoa und Gemüse.


Für die gefüllten Zucchini (für 2 Personen) benötigt ihr...
  1. eine große Zucchini 
  2. Käse nach Wahl
  3. Salz und Pfeffer
  4. Chili
  5. Kurkuma
  6. eine große Knoblauchzehe
  7. 2 EL Tomatenmark
  8. 1 Zwiebel
  9. 8 Cocktailtomaten
  10. Rosmarin 
  11. 1 EL Olivenöl
  12. eine halbe Tasse Quinoa
  13. 1 Paprika 
Zubereitung...

Ihr teilt die Zucchini der Länge nach in zwei Stücke und entfernt die Kerne im Inneren der Zucchini. Nun werden die Tomaten, die Zwiebel, der Knoblauch und die Paprika klein geschnitten, parallel dazu wird der Quinoa nach Packungsanleitung zubereitet. 
In einer großen Pfanne wird das Olivenöl erhitzt und die Zwiebel, sowie Paprika, Knoblauch und Tomaten hinzugefügt und gebraten (wer möchte kann auch das Innenleben der Zucchini hinzufügen). Sobald der Quinoa fertig ist wird er in die Pfanne hinzugegeben. Nun wird die Gemüsepfanne kräftig mit Salz, Pfeffer, Chili, Kurkuma und Rosmarin gewürzt und das Tomatenmark hinzugefügt. Anschließend werden die Zucchini gefüllt und mit dem Käse belegt.
Bei vorgeheizten Backofen (zirka 150 Grad bei Ober- und Unterhitze) werden die gefüllten Zucchini für zirka 10-15 Minuten gebacken.

Hier findet ihr das Rezept für den Dip: KLICK 



Ich hoffe euch hat mein Rezept gefallen und vielleicht kocht ihr es ja sogar nach. Falls das geschieht könnt ihr mich sehr gerne mit @kriistin__ oder  #rocknenjoykocht auf Instagram verlinken. Ich würde mich freuen!


Liebst
 photo Unbenannt_zps88ec06f2.jpg


Follow on Bloglovin

You Might Also Like

0 Gedanken

Lass mir doch einen Gedanken da.. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar :)
xxx

Foodblogger